Die Wiese

Besonders schön sind Wiesen im Mai, wenn viele verschiedene Gräser blühen und darin lauter unterschiedliche bunte Blumen leuchten. Hast du schon einmal versucht zu zählen, wie viele Gräser du unterscheiden kannst? Oder wie viele verschiedene Blumen und Kräuter dort wachsen? Aber nicht nur im Mai, das ganze Jahr über gibt es auf den Wiesen viel zu entdecken. Wenn vereinzelte Büsche oder Bäume etwas Schatten spenden, ein alter Baum mit vielen großen und kleinen Höhlen irgendwo steht, dann können sich dort auch viele verschiedene Tiere wohlfühlen, z.B. Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten, Amseln, Buchfinken und viele weitere bunte Vögel. Sie alle finden Schutz und Nahrung auf der Wiese.

Setz dich doch mal mitten in eine Wiese und nimm dir etwas Zeit, um die kleinen und größeren Tiere um dich herum zu beobachten. Schau genau hin - kannst du verschiedene Gräser unterscheiden?


Lerngeschichte: Sum-Sum die kleine Honigbiene

Sum-Sum erzählt dir, was im Leben einer kleinen Honigbiene alles passieren kann. Sie stellt dir ihre Familie vor und du kannst sie auf ihrer Suche nach Nektar und Honigtau begleiten.


Lerngeschichte: Abenteuer Streuobstwiese

Der eifrige Hugo Hummel stellt den Kinder Florian und Marie seinen liebsten Aufenthaltsort vor: eine alte Streuobstweise. Dort gibt es das ganze Jahr über viel zu entdecken Baumritzen und leckeres Obst, seltene Tiere und bunte Blumen.


Handreichung: Streuobstwiese

Diese Handreichung hält für deine Kindergartengruppe oder deine Schulklasse und deine Lehrer umfangreiche Informationen zum Thema Streuobstwiese bereit. Wenn du und deine Erzieher oder Lehrer mehr darüber erfahren wollt, dann klicke hier .