Der Wald

In Sachsen gibt es sehr viel Wald (ungefähr ein Drittel der Fläche). Hier stehen viele Bäume nah aneinander, die zusammen ein großes Blätterdach bilden. Unter diesem Blätterdach herrscht ein ganz anderes Klima als im offenen Land. Im Wald ist es zumindest im Sommer schattig und kühl und der Boden ist mit einer dicken Laubschicht bedeckt. Kleinere Gräser und Kräuter, mittelhohe Büsche und Sträucher bilden zusammen mit den Bäumen eine Lebensgemeinschaft, die für viele Tiere ein Zuhause sind. Hier finden sogar große Säugetiere wie Wildschweine, Rehe und Hirsche einen Unterschlupf.


In den Bäumen nisten unterschiedliche Vögel, viele kleine Insekten krabbeln oder fliegen im Laub und zwischen den Pflanzen herum. Spinnen haben ihre Netze zwischen den Ästen gebaut. Im Boden wiederum leben winzig kleine Tiere und Bakterien, die Blätter, Hölzer und tote Tiere zerkleinern und den Pflanzen als
Nahrung bereitstellen.Es gibt viel zu entdecken in diesem Lebensraum – mach doch mal wieder einen Spaziergang durch den Wald!


Lerngeschichte: Geheimnisvoller Wald

Begleitet von ihrem Großvater besuchen Karl und Karoline den Förster im Wald. Er erzählt ihnen Vieles, wovon die Kinder noch gar nichts wussten. Am Ende dürfen sie gemeinsam einen Baum pflanzen.


Das Grüne Faden Quizbuch

Kinder aus den Kassenstufen 3 bis 8 haben knifflige Fragen rund um unseren heimischen Wald gesucht und mit spannenden Rätseln aus dem Regenwald verknüpft. All diese und die erstaunlichen Antworten dazu findest du im „Grüne Faden Quizbuch“.


Medienkiste Regenwald

Zum Thema Regenwald gibt es eine Mediensammlung für deine Kindergartengruppe und deine Schulklasse! Wenn du mehr zu ihr erfahren willst, klicke hier .