Die Haselmaus

Haselmäuse sind ganz kleine Tiere. Sie leben in Hecken, Büschen und Baumreihen. Man bekommt sie nur selten zu sehen. Aber sie hinterlassen Spuren: Haselmäuse fressen nämlich ganz bestimmte Muster in ihre Haselnüsse. Deshalb haben wir dazu aufgerufen, Haselnüsse mit Fraßspuren zu sammeln und an Wissenschaftler zu schicken. So konnten diese viel über die Tiere erfahren.

Über die Haselmaus haben wir die schöne Lerngeschichte „Wer fraß meine Haselnuss“ und ein lustiges Würfelspiel.


Lerngeschichte: Wer fraß meine Haselnuss?

Die kleine Haselmaus ist hungrig. Doch ihre Haselnuss wurde von jemandem geöffnet und leer gefressen. In diesem Haselmauskrimi macht sie sich auf die Suche nach dem Dieb, begegnet vielen Tieren und erlebt am Ende eine große Überraschung!


Film: Wer fraß meine Haselnuss?

Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens Vetzberg haben aus der Lerngeschichte "Wer fraß meine Haselnuss" einen tollen Trickfilm gemacht. Klicke auf "Play" und schau ihn dir hier an.

Würfelspiel: Ein Jahr mit der Haselmaus

Für Kinder von 4-8 Jahren

Bei diesem Würfelspiel begleitest du eine kleine Haselmaus bei ihren Aktivitäten, sobald sie aus ihrem Winterschlaf erwacht ist. Wer als erster wieder Winterschlaf halten kann, gewinnt.